Vier Generationen Maler Bernhard

Vor über 100 Jahren – 1911 – gründete Gottlieb Bernhard die Malerei Bernhard

Durch den plötzlichen Tod seines Vaters Gottlieb, musste Heinrich Bernhard 1946, erst 26 Jahre jung, die Führung übernehmen.

 

1980 ging das Malergeschäft an Peter Bernhard über. Er leitete die Geschicke der Malerei 31 Jahre lang, bis er am 1. April 2012 den Staffetenstab an seinen Sohn Thomas Bernhard übergeben konnte. So ist das Malergeschäft Bernhard wieder in jungen, dynamischen Händen. Es wird bereichert durch neuen Ideen und Techniken. In dieser Zeit der schnellen Veränderungen sind Erfahrung, Beweglichkeit und Freude an diesem vielseitigen, farbigen Beruf gefragt.

 

Mit Dankbarkeit blicken wir auf die vergangenen Jahre zurück und schauen, dank treuer Kundschaft, zuversichtlich und neugierig in die Zukunft.

Vier Generationen
Vom Vater zum Sohn
Einfache Anfänge
Blaue Zukunft